Impressum

REFIDAR MOORE STEPHENS AG
Europastrasse 18
Postfach
CH – 8152 Glattbrugg

Gesamtverantwortung:
Hélène Staudt
Geschäftsführende Partnerin und
Verwaltungsratsmitglied der REFIDAR MOORE STEPHENS AG
E-Mail: helene.staudt@moore-zurich.com

Gestaltung und Programmierung:
Gute Botschaften.sgp
Hindenburgstr. 37
D – 42853 Remscheid
Web: www.sgp.de

Kommunikationsberatung, SEO-Texte:
Cornelia Aschmann Konzepte. Texte.
Bachtobelstrasse 53
CH-8045 Zürich
Web: www.aschmann.com

Urheberrechte verwendete Bilder:
Andreas Gut Fotografie, Zürich
Chris Krebs Photography
iStockphoto.com
Moore Global

02. Juli 2020

Formelle Voraussetzungen für Kurzarbeit

Welche Informationen und Unterlagen fordert das Arbeitsamt für die erste gewöhnliche Abrechnung der Kurzarbeit. REFIDAR MOORE STEPHENS hat den Überblick für Unternehmer.

Zum Artikel
02. Juni 2020

Klimaschutz und Mehrwertsteuer – neues Bundesgerichtsurteil

Das Bundesgericht fällt 2019 ein steuerrelevantes Urteil zu den Emissionsminderungs-Zertifikaten CER und VER.

Zum Artikel
04. Mai 2020

Rentenbezug bei der AHV muss angemeldet werden

Die AHV ist eine Versicherung. Sie ist über das Eintreffen eines Ereignisses zu informieren. Der Eintritt ins Rentenalter gilt als ein Ereignis.

Zum Artikel
01. April 2020

Urteilsunfähigkeit – so schützen Sie sich vor einer amtlichen Beistandschaft

Der Vorsorgeauftrag ist umfassender als die «Patientenverfügung» und «Anordnungen für den Todesfall». REFIDAR MOOR STEPHENS hat für Sie alle relevanten Punkte im neuen «Vorsorgeset» zusammengestellt.

Zum Artikel
18. März 2020

Wann hat mein Betrieb Anrecht auf Entschädigung wegen der Corona-Pandemie?

10 Milliarden Soforthilfe für betroffene Unternehmen stellt die Schweizer Regierung zur Verfügung. Damit sollen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie rasch gelindert werden. Wer ist berechtigt, Entschädigung zu erhalten, und wie geht man am besten vor?

Zum Artikel
01. März 2020

Sozialabgaben bei Verwaltungsräten aus der EU

Das Sozialversicherungsabkommen zwischen der Schweiz und der EU hält fest, dass bei Konkurrenz einer unselbstständigen und einer selbstständigen Tätigkeit einer Person jeweils die Rechtsvorschriften des Staates gelten, in welchem die unselb-stständige Tätigkeit ausgeübt wird.

Zum Artikel
01. Februar 2020

Trotz anderem Wohnsitz – Lebenspartnerin wird PK-Begünstigte

Das Sozialversicherungsgericht des Kantons Zürich hiess die Klage eines Mitarbeiters gut und entschied, dass ein gemeinsamer Wohnsitz laut Reglement der Pensionskasse nicht nötig sei.

Zum Artikel
06. Januar 2020

EU kontrolliert A1-Bescheinigungen seit dem 1. Januar 2019 strenger

Jede Person, die in einem EU-Mitgliedstaat einer vorübergehenden Beschäftigung nachgeht, muss eine A1-Bescheinigung mitführen.

Zum Artikel
12. September 2019

Sitz in steuergünstigeren Kanton verlegen? Dann aber richtig!

Steuersenkungen der Kantone heizen den Wettbewerb der Standorte an. Ein Domizilwechsel kann für ein Unternehmen reizvoll sein. Genügt dafür der statutarische Sitzwechsel in den steuergünstigeren Kanton?

Zum Artikel
14. August 2019

Mitwirkungspflicht bei Einschätzungen von Zahlungen ins Ausland

Bei einer Zahlung ins Ausland muss die steuerpflichtige Person der Veranlagungsbehörde beweisen, wer der Empfänger der Zahlung war. Verträge und Korrespondenz sind vorzulegen. Bei ungenügendem Nachweis des Aufwands wird der Betrag zum Gewinn hinzugerechnet.

Zum Artikel
09. Juli 2019

Inventar schützenswerter Objekte

Die Überraschung ist gross, wenn bei einem Bauvorhaben die Gemeinde mitteilt, dass die Liegenschaft als schützenswert inventarisiert sei.

Zum Artikel
12. Juni 2019

Mieterträge aus Airbnb und ähnlichen Angeboten sind steuerpflichtig

Die Nettoerträge aus diesen Vermietungen sind in der Steuererklärung unter «weitere steuerbare Einkünfte» zu deklarieren.

Zum Artikel
15. Mai 2019

Vorsicht beim Umgang mit Wettbewerbern

Stimmen sich Wettbewerber in ihrem Geschäftsverhalten implizit untereinander ab, laufen sie Gefahr, eine Prüfung auszulösen.

Zum Artikel
15. April 2019

Am 1. April 2019 tritt die revidierte Arbeitszeitverordnung in Kraft

Der Bundesrat der Schweiz liess auf Wunsch der betroffenen Sozialpartner die Arbeitszeitverordnung durch das Staatssekretariat (SECO) überarbeiten. Was ist neu?

Zum Artikel
27. März 2019

Die Schweiz bekommt einen neuen Einzahlungsschein

Per 30. Juni 2020 führt die Schweiz das neue «Zahlteil QR-Rechnung» ein. Das ist weniger ein neuer Einzahlungsschein, als ein zweidimensionaler Strichcode. Die Einführung erfolgt mit der ausschliesslichen Verwendung der Kontonummer im IBAN-Format Was ist zu tun bis zum Stichtag?

Zum Artikel
26. Februar 2019

Besserer Schutz bei ungerechtfertigten Betreibungen

Betreibungsämter werden künftig keine Auskunft über Betreibungen an Dritte erteilen, wenn nach Ablauf einer Frist von drei Monaten seit der Zustellung des Zahlungsbefehls ein entsprechendes Gesuch des Schuldners vorliegt.

Zum Artikel
30. Januar 2019

Spesen müssen geschäftsmässig begründet sein

Das Bundesgericht schaut genau hin: Privat motivierte Restaurantbesuche als Spesen für die Kundenakquisition zu kaschieren, ist wenig Erfolg versprechend.

Zum Artikel
05. Dezember 2018

Ausländische Liegenschaften sind deklarationspflichtig

Ausländische Liegenschaften sind zur Ermittlung des progressiven Steuersatzes in der Steuererklärung anzugeben. Es lohnt sich, eine Fachperson zur Deklaration beizuziehen, um das Steueroptimierungspotenzial auszuschöpfen.

Zum Artikel
12. November 2018

Jetzt neue Steuerabzüge für Hausbesitzer planen!

Die Eidg. Steuerverwaltung legt eine total revidierte Verordnung der Liegenschaftskosten vor. Diese konkretisiert die Abzüge für Hausbesitzer. Per 1. Januar 2020 tritt sie in Kraft.

Zum Artikel
30. September 2018

Recht am eigenen Bild

Auf der Website die Mitarbeitenden mit einem Porträtfoto vorzustellen, liegt im Trend. Wer dies beabsichtigt, muss dafür die Zustimmung jedes einzelnen Mitarbeiters einholen. Es gilt das Recht am eigenen Bild. …

Zum Artikel
18. September 2018

Abzugsfähigkeit von Rückzahlungen für Aus- und Weiterbildungskosten

Die Abzugsfähigkeit von Rückzahlungen für Aus- und Weiterbildungskosten ist klar geregelt.

Zum Artikel
16. August 2018

Was ist ein simuliertes Darlehen?

Klare Merkmale kennzeichnen das simulierte Darlehen. Es ist auf Schuldner- und Darlehensgeberseite steuerrelevant.

Zum Artikel
16. Juli 2018

Bundesrat spezifiziert die neue Stellenmeldepflicht

Stellensuchende Personen in Branchen mit einer durchschnittlichen Arbeitslosenquote von 8% erhalten jetzt einen Informations- und Bewerbungsvorsprung vor anderen Bewerbern.

Zum Artikel
13. Juni 2018

Unterstützungspflicht für Verwandte

Wer in über¬durchschnittlichen finanziellen Verhältnissen lebt und dem es zumutbar ist, den Bedürftigen zu unterstützen, für den gilt die Verwandtenunterstützungspflicht. Doch was gilt als überdurchschnittliches Einkommen und Vermögen?

Zum Artikel
14. Mai 2018

Kyptowährung richtig versteuern

Die Kantone Zürich, Luzern und Zug haben Hinweise für die Praxis publiziert, allerdings mit unterschiedlichen Auffassungen bezüglich der Bewertung.

Zum Artikel
11. Mai 2018

Sind Vereinsbeiträge mehrwertsteuerpflichtig?

Echte oder unechte Vereinsbeiträge? Ein Verein erhebt bei seinen Mitgliedern Beiträge. Unterliegen diese der Mehrwertsteuer? Das Bundesgericht hat entschieden

Zum Artikel
20. März 2018

Erhöhung der Kontingente für Erwerbstätige aus Drittstaaten und Dienstleistungserbringer aus der EU/EFTA

Schweizer Bundesrat kommt dem anhaltenden Bedarf der Wirtschaft nach Erwerbstätigen und Fachkräften aus Drittstaaten und EU/EFTA weiter entgegen.

Zum Artikel
14. Februar 2018

Neue Regelung für die Gewinnsteuer für juristische Personen, die ideelle Zwecke verfolgen

Für Gewinne oberhalb der Freigrenze besteht die Steuerpflicht unabhängig davon, ob eine juristische Person das Kriterium des «ideellen Zwecks» erfüllt oder nicht.

Zum Artikel
31. Januar 2018

Studentenstelle 40%

Neben dem Studium alle Facetten des Steuerbereichs kennenlernen – das offerieren wir Studierenden, die ihr Studium selbst finanzieren.

Zum Artikel
31. Januar 2018

Hohe Geldflüsse bitte plausibilisieren

Kann eine Bar-Darlehensgewährung nicht bewiesen werden, ist der Betrag zu versteuern.

Zum Artikel
31. Mai 2017

Rechnungslegungsrecht: Der beobachtbare Marktpreis

Aktive werden neu als „beobachtbarer Marktpreis“ bilanziert

Zum Artikel
31. Mai 2017

Wenn Vermögensverwalter Verluste machen

Kunden erhalten Entschädigung

Zum Artikel
31. Mai 2017

Automatischer Datenaustausch

Ab 1.1.2018 werden Bankkontendaten 2017 ausgetauscht

Zum Artikel
31. Mai 2017

Willkommen bei REFIDAR MOORE STEPHENS AG ZÜRICH-Glattbrugg

Ihre Spezialisten

Zum Artikel
31. Mai 2017

Smarte Lösungen für Finanzen und Steuern

An Ihrer Seite

Zum Artikel
31. Mai 2017

Zuverlässige Administrations- und Finanzlösungen

Unsere Dienstleistungen für Sie

Zum Artikel